Wissenschaft und Forschung

Aktuelle Nachrichten


WERBUNG:

Tübingen

Angebliche Tierschutz-Verstöße: Max Planck-Institut beauftragt Experten mit Überprüfung

Im Streit um angebliche Verstöße gegen den Tierschutz am Tübinger Max Planck-Institut hat die Max-Planck-Gesellschaft jetzt den Leiter des deutschen Primatenzentrums Stefan Treue mit der Überprüfung beauftragt.
Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik

Erste Ergebnisse soll es noch heute geben,  morgen dann ein Statement der Max-Planck-Gesellschaft selbst. Das Institut musste - eigenen Angaben zu Folge - seit dem Lautwerden der Vorwürfe Sicherheitspersonal einsetzen. Laut Schwäbischem Tagblatt würden Mitarbeiter seit der  Ausstrahlung der "Stern TV"-Sendung, in der unter anderem  Bilder von Affen mit offenen Wunden gezeigt wurden,  immer wieder beschimpft.

(Mittwoch, 17.09.14 - 15:22 Uhr   -   5463 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: