Wissenschaft und Forschung

Krebsforschung

Neue Sauerstoff-Technik soll Diagnostik von Gehirnerkrankungen verbessern

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum haben eine neue Technik entwickelt, um mithilfe von Sauerstoff Gehirntumoren im Magnetresonanztomografen (MRT) besser erkennen zu können. Das Verfahren könnte künftig auch bei anderen Erkrankungen wie Alzheimer oder Multiple Sklerose wertvolle Informationen liefern.
MRT Körperscan
(Dienstag, 18.02.20 - 16:58 Uhr   -   920 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: