Wissenschaft und Forschung

Frommenhausen

Jungsteinzeitliche Siedlung entdeckt

In Frommenhausen im Kreis Tübingen haben Archäologen Reste einer Siedlung aus der Jungsteinzeit entdeckt. Das vermeldet unter anderem der SWR.
RTF.1 Nachrichten

Die Archäologen hatten die angrenzende Hochfläche eines Steinbruchs untersucht und waren dabei auf etwa 6.500 Jahre alte Funde gestoßen. Die Forscher entdeckten dabei Pfostengruben eines Landhauses, Grabenstrukturen, einige Tierknochen und Keramikstücke. Die Pfostengruben würden darauf hinweisen, dass dort einmal Häuser gestanden hätten. Die Funde sollen auf lange Sicht in das Zentrale Fundarchiv des Landes nach Rastatt kommen, vermeldet der SWR.

(Samstag, 13.05.23 - 13:01 Uhr   -   4199 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: