Wissenschaft und Forschung

Tübingen

Carola Lorea erhält ERC Synergy Grant

Die Tübinger Religions- und Kulturwissenschaftlerin Carola Lorea bekommt - zusammen mit ihren Kooperationspartnern an der Universität Wien und der US-amerikanischen Brown University - den Synergy Grant des European Research Council.
Carola Lorea

Das heißt, Loreas Projekt zur Erforschung von Mantras wird jetzt über 6 Jahre lang mit einer Gesamtsumme von 9,6 Millionen Euro gefördert. Geplant ist, eine globale Geschichte und Anthropologie der Mantras, also eines Lauts, einer Formel oder wirkkräftigen Silbe, wie sie bei Ritualen, Heilpraktiken oder Meditationen eingesetzt werden, zu erarbeiten.

(Samstag, 28.10.23 - 16:56 Uhr   -   3028 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: