Wissenschaft und Forschung

Tübingen

Initiative für Tierversuche gegründet

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten der Universität Tübingen haben die Initiative "Pro-Test Deutschland" gegründet.
Tierversuche Foto: pixelio.de - Stephanie Hofschlaeger

Ihr Ziel ist es, über Tierversuche zu informieren und den Kampagnen der Gegner der Tierversuche somit von wissenschaftlicher Seite etwas entgegen zu setzen. So soll eine faire Diskussion in Gang kommen. Die Initiatoren der Bewegung halten Tierversuche für vertretbar und notwendig. „Pro-Test Deutschland" soll bundesweit unabhängig agieren.

(Samstag, 06.06.15 - 14:29 Uhr   -   6260 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: