Wissenschaft und Forschung

Super-GAU-Vorsorge

Deutschland stockt Vorrat an Jodtabletten deutlich auf

Zur Vorsorge für einen schweren Reaktorunfall will Deutschland seinen Vorrat an Jodtabletten erheblich aufstocken. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat laut WDR bei einem Hersteller in Österreich 190 Millionen dieser Tabletten bestellt. Das ist fast das Vierfache des jetzigen Bestandes. Die Tabletten sollen im Fall einer Freisetzung radioaktiver Stoffe an die Bevölkerung verteilt werden.
Atomkraftwerk Foto: pixelio.de - Viktor Mildenberger
(Freitag, 23.08.19 - 08:43 Uhr   -   1169 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: