Wissenschaft und Forschung

Gefahr

Luftverschmutzung senkt Lebenserwartung stärker als Infektionen oder Rauchen

Wissenschaftler haben in einer neuen Studie berechnet, dass Luftverschmutzung die Lebenserwartung der Menschen im globalen Durchschnitt stärker verringert als Infektionskrankheiten oder andere Herz-Kreislauf-Risikofaktoren wie beispielsweise Rauchen.
Feinstaub-Alarm in Stuttgart
(Mittwoch, 04.03.20 - 10:13 Uhr   -   1151 mal angesehen)

WERBUNG:

blog comments powered by Disqus
WERBUNG: